BURY-KAISER

H A N D G E F E R T I G T E  K E T T E N

Home ] Armbänder ] Ketten ]

 

Faszination Schmuck

Es ist die Beschäftigung mit den Dingen, die über das Lebensnotwendige hinausgehen.
Jede Epoche, jedes Jahrzehnt, ja jeder Mensch zeigt im Schmuck sein Welt- und Selbstbild.
Nach dem zarten, floralen Jugendstil um 1900 entsteht in den Zwanzigern die Zeit des Art Déco, ein Stil, der das neue Selbstverständnis und Selbstbewusstsein der Frauen in kräftigen, klaren, ausdrucksstarken Formen widerspiegelt.
Im Schmuck reflektiert der Mensch die Jahrtausende seiner Geschichte.
Noch heute werden Kettenmuster aus der Antike auf dieselbe Art wie damals Glied für Glied von Hand hergestellt.
Die Herstellungstechnik und die Fertigkeiten wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Dieses Wissen und die Erfahrung sind die eigentlichen Schätze der Goldschmiede, die nicht in Schatztruhen oder Tresoren verwahrt werden können. Sie bleiben nur erhalten, wenn sie weitergegeben werden.
Grundlage der Produktion sind heute ausschließlich überlieferte Muster, die entweder ganz detailgetreu oder in Variationen übernommen werden. Die alten Zurichtungsbücher bilden den Grundstock der Fertigung in Gold und Platin.

 
Kontakt :  e-mail  gisela@bury-kaiser.de    Telefon:06181-65528   und   e-mail: chriskern@gmx.de Telefon:06055-81288

Impressum / Rechtliche Hinweise